STOMP LONDON - Hotel & Tickets

★★★★★
Onlinebuchung leicht gemacht!
Hotels und Tickets für London können Sie hier online buchen

In 6 Schritten schnell zur Onlinebuchung:

1. Wählen Sie Ihr Wunsch-Musical und den Wunschtermin aus.
2. Wählen Sie Ihr Wunschhotel aus.
3. Wählen Sie Ihr Angebot für das gewünschte Hotel aus.
4. Geben Sie Anzahl und Namen der Reisenden an.
5. Wählen Sie die Zahlungsart und bestätigen Sie Ihre Buchung.
6. Fertig – Sie erhalten Ihre Buchungsbestätigung!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Reisen!

Musical mit Hotel in London
London – Die Musical-Hochburg an der Themse

Wer zu einem Musicalbesuch in die britische Hauptstadt reist, hat die Wahl zwischen Hotels der unterschiedlichsten Art: vom kostengünstigen Hostel über ein komfortables Hotel der Mittelklasse bis hin zu trendigen Designunterkünften und fürstlichen Sterne-Residenzen. Zugleich bietet London jede Menge Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Berühmte Bauwerke, Kunst und Kultur

Karten für ein Musical führen Touristen in eines der vielen Theater im Unterhaltungsviertel West End. Zu London gehören jedoch gleichfalls Bühnen von geschichtsträchtiger Bedeutung: Das Globe Theatre hat durch William Shakespeare Berühmtheit erlangt und das Royal Opera House wartet mit einer eindrucksvollen klassizistischen Fassade aus dem 19. Jahrhundert auf.

In der National Gallery sind Gemälde von Sandro Botticelli, Diego Velázquez, Claude Monet oder Vincent van Gogh zu bewundern. Das Victoria and Albert Museum unweit des Hyde Parks setzt hingegen auf Kunsthandwerk und Design. Die Tate Gallery of Modern Art und das Wachsfigurenkabinett “Madame Tussauds” runden die bekanntesten Londoner Ausstellungen ab.

Aber auch zwei Kirchen sollte man gesehen haben: die St. Paul’s Cathedral mit ihrer einnehmenden Kuppel und die Westminster Abbey, die Krönungskirche der britischen Könige. Für Fans der Royals ist gleichfalls der Buckingham Palace ein Muss. Wer um 11.30 Uhr vor Ort ist, kann bei der traditionellen Wachablösung der Queen’s Guard zuschauen. Auch ein Ausflug zum Tower, zur Tower Bridge, zu den Houses of Parliament, zum Trafalgar Square und zum Piccadilly Circus darf nicht fehlen. Ganz in der Nähe des Piccadilly Circus befinden sich übrigens zwei der luxuriösesten Hotels der Stadt: das Savoy und das Ritz.

Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten

Das ganze Jahr über finden besondere Highlights statt. So tragen die Rudermannschaften der Elite-Universitäten Oxford und Cambridge im März oder im April das legendäre Boat Race, eine fast sieben Kilometer lange Regatta auf der Themse aus. Am letzten Augustwochenende wird der Notting Hill Carnival gefeiert: ein buntes Straßenfest mit Musik, Tanz, Speisen und Getränken aus aller Welt. Am 21. Oktober kann man die Trafalgar Day Parade miterleben und am 5. November begeht London die Bonfire Night, mit der man an ein vereiteltes Attentat auf König Jakob I. erinnert.

Auch eine Shoppingtour durch das prestigeträchtige Kaufhaus Harrod’s, durch die hippen oder traditionsorientierten Modegeschäfte oder durch Antiquitätenhandlungen bietet sich an. Wer sich dagegen für eine Fahrt im London Eye, dem höchsten Riesenrad Europas, entscheidet, genießt einen unvergesslichen Blick über die Stadt. Und wer nicht im Hotel essen mag, besucht ein typisch britisches Teehaus oder ein Restaurant mit einheimischer oder ausländischer Küche.

STOMP LONDON - Hotel & Tickets
London
Nach oben