Starlight Angebot

STARLIGHT EXPRESS - Das Musical feiert Jubiläum

STARLIGHT EXPRESS
Quelle: Starlight Express GmbH

Seit 1988 schreibt die Ausnahmeproduktion Weltgeschichte. Kein Musical in Europa ist schon so lange wie STARLIGHT EXPRESS an einem Standort zu sehen. Mit inzwischen 9.777 Vorstellungen spielte sich das Ausnahmemusical in die Herzen von über 15 Millionen Besuchern.

25 Jahre STARLIGHT EXPRESSEs war, als gehe STARLIGHT EXPRESS zum ersten Mal über die Bühne. Riesen-Begeisterung im Publikum, die Stimmung wie bei einer absolut gelungenen Premiere. Es war … beinahe wie immer. Dabei ist das Rollschuhmusical heute 25 Jahre alt geworden und als besonderer Gast stand zunächst Starkomponist Sir Andrew Lloyd Webber im Scheinwerferlicht: „Ein solches Theater gibt es auf der Welt nicht noch einmal. Bochum ist durch STARLIGHT EXPRESS zur Musicalstadt geworden.“

Zur festlichen Galavorstellung kamen 1700 ausschließlich geladene Gäste mit Prominenz aus Sport, Kultur und TV. Nach den nicht enden wollenden Standing Ovations für eine komplett überarbeitete Vorstellung und ein mit fröhlicher Leichtigkeit agierendem Ensemble freuten sich alle auf die anschließende Party. Im großen Zelt vor dem Theater wartete ein vielseitiges wie edles Buffet und ein reger Austausch über die neue Sound-, Licht- und Lasershow.

„Ich war das letzte Mal vor 15 Jahren hier und konnte einige Songs noch mitsingen,“ sagte Moderator Guido Cantz („Verstehen Sie Spaß“): „Es ist wirklich sehr spektakulär. Obwohl die Geschichte an und für sich zeitlos ist, wird die Inszenierung immer wieder aufgefrischt.“ Auf den Punkt brachte es Entertainer Ross Anthony („Popstars 2012“): „Ich finde, jeder muss in seinem Leben einmal STARLIGHT EXPRESS gesehen haben!“

Besondere Beachtung und zuvor eine Menge Szenenapplaus fand auch die Liebesballade, die Alastair Webber, Sohn von Andrew Lloyd Webber, aktuell für STARLIGHT EXPRESS verfasste: „Für immer“. Comedian Marius Maria Profitlich („Mensch Markus“) findet „die Choreografien, die neuen Songs – einfach toll!“.

PROMI-ZITATESir Andrew Lloyd Webber: „Bochum ist die geistige Heimat von STARLIGHT EXPRESS! Ein solches Theater gibt es auf der Welt nicht noch einmal.“

Michael Wendler (Schlagersänger): „Ich hatte vor 24 Jahren hier das erste richtige Date mit meiner Frau – wir feiern also auch fast Silberhochzeit. Unglaublich, dass STARLIGHT EXPRESS dieses magische Datum erreicht hat!“

Uwe Hübner (Fernseh- und Radiomoderator): „Ich bin ein absoluter Hardcore-Fan, seit ich 1988 eine der ersten Shows gesehen und einige Jahre später die ZDF-Hitparade einmal direkt aus dem Theater moderiert habe!“

Marius Maria Profitlich (Comedian): „Mir gefällt das Musical sehr gut. Die neuen Choreografien, die neuen Songs – einfach toll.“

Maike van Grieken (Germany’s Next Topmodel Finalistin): „Die Show ist auf jeden Fall anders als alle anderen Musicals, die ich bisher besucht habe. Besonders beeindruckt war ich von der Lasershow – so etwas habe ich bisher noch nicht gesehen.“

Miss Chantal (Sängerin): „Ich kann wirklich nur aufschauen zu den Künstlern: live singen, Rollschuh fahren und so rasante Choreografien! Ich bin immer noch total hingerissen – es war toll! Perfekt! Daumen hoch! Ich habe schon wirklich viel, aber kaum Besseres auf der Welt gesehen!“

Guido Cantz (Comedian und Moderator): „Es ist wirklich sehr spektakulär. Obwohl die Geschichte an und für sich zeitlos ist, wird die Inszenierung immer wieder aufgefrischt.“

Ross Antony (Sänger, Moderator, Popstars-Jurymitglied): „Ich liebe es! Jeder sollte in seinem Leben einmal STARLIGHT EXPRESS gesehen haben!“

Paul-Henry Duval (Star-Stylist): „Es ist das allererste Musical, das ich besucht habe und ich bin total begeistert! Vor allem die Kostüme sind sehr ausgefallen – das sieht man wirklich nicht überall. “

Hans Meiser (Journalist und Moderator): „Ich hab die Show bestimmt schon 15 Mal gesehen und heute gibt es wirklich die Starlight Express Version 2.0 – das ist so stark! Die Musik ist rockiger, die Inszenierung ist genial, die Lasertechnik ist beeindruckend. Mich fasziniert einfach das Zusammenspiel von Licht, Farbe, Bewegung, Musik, Tempo – das ist Las Vegas im Ruhrgebiet!“

Bella Lesnik (Radiomoderatorin): „Starlight Express ist anders, als das klassische Musical. Allein durch die Bühnenform, die das Publikum in einer einzigartigen Weise mitten ins Geschehen versetzt, die Performance auf Rollschuhen, die aufwendigen Kostüme – all das macht die Show zu etwas wirklich besonderem. “

Dr. Ottilie Scholz (Oberbürgermeisterin Bochum): „Es ist so mitreißend, einfach wunderbar!“

Ulli Potofski (Fernsehmoderator): „Es ist perfekt in die heutige Zeit adaptiert!“

PRESSESTIMMEN ZUM JUBILÄUM„Touristenmagnet, Standortfaktor, Werbeikone, Hoffnungsträger: Unzählige Attribute werden fast zwangsläufig mit dem Starlight Express in Verbindung gebracht. Die Jubiläumsshow am Mittwochabend hat eindrucksvoll bewiesen, warum das Musical bundesweit so populär ist.“ (Ruhrnachrichten, 13.06.2013)

„Das Erfolgsmusical ist längst ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Bochum und die Region.“ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 13.06.2013)

„Seit 25 Jahren pilgern Starlight Express Fans aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland nach Bochum, wo das technisch ausgefeilte Musical-Haus mit einer ebenso perfekt aufeinander abgestimmten Crew per Musik, Gesang und Rollschuhakrobatik für Glücksgefühle sorgt.“ (Westfälische Nachrichten, 13.06.2013)

„Starlight Express ist ein Leuchtturm, Alleinstellungsmerkmal, die größte Zugnummer, die wir noch vor Bergbaumuseum, Schauspielhaus oder Bermuda Dreieck haben.“ (Thomas Weckermann, BO-Marketing in der Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 14.06.52013)

„Menschelnde Lokomotiven, Musicaldarsteller, die auf Rollschuhen durch den Zuschauerraum flitzen und ein echter Ohrwurm als musikalisches Leitmotiv. ‚Starlight Express‘ ist seit 25 Jahren ein Dauerbrenner in Bochum – und hält damit einen Weltrekord.“ (wdr.de, 12.06.2013)

„Der Herz-Schmerz-Stoff hat alles, was ein Erfolgsmusical braucht: Rasanz und Action, Technik und Ohrwürmer und eine Mut-Mach-Geschichte. Vor allem aber hat die Show Rollschuhe.“ (welt.de, 12.06.2013)

„Heute vor genau 25 Jahren rollte der Starlight Express in Bochum los – das erfolgreichste und rasanteste Musical weltweit ist DIE Erfolgsgeschichte im Revier: über 14 Millionen Besucher!“ (BILD, 12.06.2013)

„Die Show verhalf der Industriestadt Bochum mit ihren brachliegenden Zechen zu einem Image-Wandel als Pilgerstätte für Fans singender Züge.“ (spiegelonline.de, 12.06.2013)

STARLIGHT EXPRESS - Das Musical feiert Jubiläum
Nach oben