Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Kommende Musical-Premieren in Deutschland 2017

KINKY BOOTS
Disney DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME
TANZ DER VAMPIRE
FACK JU GOEHTE
BODYGUARD Das Musical
MARY POPPINS

Ein Musical ist in der heutigen Zeit der Garant für einen wirklich unterhaltsamen Abend. In Deutschland sind
in alphabetischer Reihenfolge die Bundeshauptstadt Berlin, Bochum, Bremen, Düsseldorf, Essen, die Freie und Hansestadt Hamburg,
Köln, München, Oberhausen sowie die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart die bekannten Musicalhochburgen.

Kommende Musical-Premieren in Deutschland 2017

Im Laufe eines jeden Jahres finden in Deutschlands Musicaltheatern mehrere Premieren statt, auf die sich die Zuschauer schon jetzt freuen können. Aus diesem vielfältigen Angebot an Musicalpremieren kann sich der Musicalliebhaber das ganze Jahr hindurch sein bevorzugtes Musical aussuchen, oder auch mehr als eine Premiere besuchen. Jeder Veranstalter macht aus der Premiere einen ganz eigenen Event. Das beginnt bei den Premierenarrangements der Hotels für den Musicalbesuch und endet im Anschluss an die gelungene Premiere oftmals mit einem kleinen Stehempfang im Musicaltheater. Dazwischen liegen zwei bis drei Stunden, in denen das meistens zweiaktige Musical aufgeführt wird. Das Musicaltheater selbst ist für die Zuschauer ebenso neu und unbekannt wie für die Akteure. Viele besuchen dasselbe Musical im Laufe von mehreren Monaten gerne ein zweites oder auch drittes Mal. Spätestens dann sind sowohl sie als auch die Akteure mit der neuen Umgebung bestens vertraut.

Kinky Boots

KINKY BOOTS
Kinky Boots

KINKY BOOTS (ab 19.12.2017, Hamburg)

KINKY BOOTS, das erfolgreiche Broadway-Musical, kommt nach Deutschland! Mit 19. Dezember 2017 verwandelt sich das Stage Operettenhaus in Hamburg in eine besondere Schuhfabrik. KINKY BOOTS basiert auf dem gleichnamigen Film “KINKY BOOTS – Man(n) trägt Stiefel” und beruht auf der wahren Geschichte von Steve Pateman.

Bis Oktober wird noch das Udo Lindenberg-Musical HINTERM HORIZONT aufgeführt; mit 19. Dezember wird es schrill, bunt und außergewöhnlich: KINKY BOOTS, ausgezeichnet mit drei Laurence Olivier und sechs Tony Awards, kommt nach Hamburg. Für das Buch war Harvey Fierstein, bekannt aus “Independence Day” und “Tötet Smoochy”, verantwortlich; für die musikalische Untermalung sorgte Cindy Lauper. Fierstein, der schon mit “La Cage aux Folles” und “Newsies” Musical-Erfahrung sammeln konnte, hat sich – so die Kritiker – mit KINKY BOOTS selbst übertroffen. Für Cindy Lauper, die in den 1980er Jahren für ihre schrillen Outfits bekannt war und mit “Girls Just Want To Have Fun” den musikalischen Durchbruch schaffte, feierte ihr Musical-Debüt.

Charlie Price hat die Schuhfabrik seines Vaters geerbt. Er muss jedoch feststellen, dass die Fabrik keine Gewinne mehr verbucht. Price braucht eine neue Strategie, damit sein Unternehmen am Leben bleibt. Er lernt die Drag-Queen Lola kennen und stellt fest, dass es kaum modische und stabile Schuhe für männliche Transvestiten gibt. Kann er mit der Produktion von Drag-Queen-Schuhen tatsächlich dafür sorgen, dass das Unternehmen wieder an vergangene Erfolge anschließen kann?

KINKY BOOTS ist ein farbenfrohes, spektakuläres und ausgesprochen humorvolles Musical. Die Broadway-Produktion wurde mit sechs Tony Awards ausgezeichnet; die britische Produktion erhielt drei der begehrten Laurence Olivier Awards.

Das Stück feiert am 19. Dezember seine Hamburg-Premiere. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

TANZ DER VAMPIRE

TANZ DER VAMPIRE
Tanz Der Vampire01

TANZ DER VAMPIRE: ab 26.01.2017 in Stuttgart

Gruselig-schönes Comeback in Stuttgart. Die Geschichte um den kauzigen Professor Abronsius, der sich im Rahmen einer Transsilvanien-Reise auf die Suche nach Vampiren begibt, ist auf der ganzen Welt gleichermaßen bekannt wie beliebt. Die Mischung aus gruseligen Momenten und faszinierenden Erlebnissen macht das Musical TANZ DER VAMPIRE zu einem Highlight für Groß und Klein. Am 26. Januar 2017 kehrt dieser Klassiker endlich zurück – und zwar an einen Ort, der mit diesem Musical ähnlich eng verbunden ist wie Forscher Abronsius mit den Untoten. Die Rede ist von Stuttgart, wo TANZ DER VAMPIRE im Stage Palladium Theater für eine kurze Spielzeit erneut aufgeführt wird.

Wie alles begann …
Hier im Schwabenländle hatte im Jahr 2000 alles begonnen: TANZ DER VAMPIRE feierte damals im Stuttgarter Apollo Theater Deutschland-Premiere. Drei Jahre lang lockte das Musical Fans und Bewunderer dieser Produktion in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Auch später kehrte dieses Meisterwerk immer wieder nach Stuttgart zurück. So auch im Januar 2017, wenn TANZ DER VAMPIRE von Michael Kunze (Buch & Liedtexte) und Jim Steinman (Musik) an die damaligen Erfolgsgeschichten anknüpfen wird.

Rockballaden, Tanzszenen und berauschende Komik
Wer Professor Abronsius auf dessen Trip nach Transsilvanien begleiten möchte, sollte sich rechtzeitig Tickets für das Stage Palladium Theater sichern. Die Nachfrage ist erfahrungsgemäß hoch, denn der Mix aus Ohrwurm-tauglichen Rockballaden, beeindruckenden Tanzszenen und komödiantischen Performances gilt als Klassiker unter den Musicals. Neben besagtem Forscher dreht sich in TANZ DER VAMPIRE vieles um dessen Assistenten Alfred, der in eine atemberaubende Liebesgeschichte verwickelt wird. Alfred verliebt sich in die schöne Sarah, eine Wirtstochter. Dem Liebesglück der beiden steht jedoch mit Graf von Krolock ein ganz besonders düsteres Individuum im Weg. Auch der Graf versucht alles, um Sarah für sich zu gewinnen – ihm ist jedes Mittel recht. Freuen Sie sich auf das preisgekrönte Musical TANZ DER VAMPIRE und lassen Sie sich den Mitternachtsball im sagenumwobenen Schloss nicht entgehen!

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

Ghost – Das Musical

GHOST - Das Musical
Ghost 01

GHOST – DAS MUSICAL ist ab 7. Dezember 2017 im Stage Theater des Westens (Berlin) zu sehen.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME wird noch bis November 2017 im Stage Theater des Westens zu sehen sein – danach folgt GHOST – DAS MUSICAL, das gleichzeitig auch seine Deutschland-Premiere feiert. Die Gerüchteküche brodelt bereits – schlussendlich waren bereits Castingausschreibungen im Internet zu finden. Nun bestätigte Stage Entertainment die Gerüchte: GHOST – DAS MUSICAL kommt endlich nach Deutschland. Am 7. Dezember 2017 feiert das Stück die Premiere. Als Kooperationspartner konnte das Landestheater Linz gewonnen werden. In Linz wird GHOST – DAS MUSICAL bereits ab 18. März 2017 zu sehen sein.

Die Handlung des Musicals
GHOST – DAS MUSICAL basiert auf “Ghost – Nachricht von Sam”, dem Kultfilm aus dem Jahr 1990, der die Geschichte von Molly und Sam erzählt. Sam, der bei einem Überfall erschossen wird, “wacht” weiterhin über seine trauernde Freundin. Er muss schnell feststellen, dass sie in Gefahr ist und unternimmt alles, damit er sie warnen kann. Aus diesem Grund nimmt er Kontakt mit Oda Mae, einer Geisterbeschwörerin, auf.

GHOST – DAS MUSICAL wird vermutlich für zwölf Monate aufgeführt
Im Film waren Demi Moore (Molly), Patrick Swayze (Sam) und Whoopie Goldberg (Oda Mae) zu sehen. Wer in GHOST – DAS MUSICAL zu sehen sein wird, steht aber noch nicht fest. Die Castings starten erst im April und finden in der Musical-Metropole Hamburg statt. Aus den Ausschreibungen geht hervor, dass die Vertragsdauer auf zwölf Monate festgelegt ist – somit kann man davon ausgehen, dass GHOST – DAS MUSICAL für mindestens ein Jahr in Berlin zu sehen sein wird.

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

DIRTY DANCING

DIRTY DANCING
Dirty Dancing

Premiere DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour (seit 24.10.2017 on Tour)

1987. Der Film DIRTY DANCING, eine Low-Budget-Produktion, die gerade einmal 5 Millionen US Dollar gekostet hat, mutierte zum Kassenschlager und ist heute wohl einer der bekanntesten Filme der Welt. Die Liebesgeschichte zwischen Johnny und “Baby” spielte mehr als 170 Millionen US Dollar ein. Zudem wurden die Hauptdarsteller Jennifer Grey und Patrick Swayze nicht nur über Nacht berühmt, sondern auch Hollywoods neuestes Traumpaar. Seit 24. Oktober 2017 sind Johnny und sein Baby wieder zu sehen – diesmal auf der Bühne. DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour kommt nach Deutschland, in die Schweiz, nach Luxemburg und auch nach Österreich. Den Auftakt feierte das Musical am 24. Oktober in Köln.

Johnny und Baby sind wieder da!

Es war die jahrelang anhaltende Begeisterung, die Autorin Eleanor Bergstein als Grund angab, warum sie Bühnenversion entwickelte. “Wir wollten ein Stück schaffen, das den Theaterbesuchern gefällt. Ganz egal, ob sie den Film kennen oder nicht”, so Bergstein. Die Mühe, die sich die Autorin machte, wurde belohnt. Bislang sahen acht Millionen Menschen die Bühnenversion des Kino-Hits aus dem Jahr 1987 – DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour war schon in Australien und auch in den USA zu sehen. Auch am Londoner West End wurde das Musical bereits aufgeführt – die Vorstellungen waren über Monate hinweg restlos ausverkauft. Im Zuge der letzten Tournee (2014/2015) wurden 500.000 Karten verkauft. Damals gastierte DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich. Nun sind Johnny und Baby wieder zurück – und die Fans voller Vorfreude!

Fans werden begeistert sein

Es ist eine Geschichte, die vor allem Erinnerungen weckt. 30 Jahre, nachdem der Film in die Kinos kam, können sich die heutigen Erwachsenen, die wohl nun knapp vor dem Rentenbeginn stehen, an ihre ersten Tänze erinnern. Sie werden, wie auch jene, die noch nicht einmal 30 Jahre alt sind, DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour lieben!

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

BODYGUARD – DAS MUSICAL

BODYGUARD Das Musical
Bodyguard Info03

BODYGUARD – DAS MUSICAL: 03.11.2017 – 28.01.2018

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

Disney DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME

Disney DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME
Der Gloeckner Von Notre Dame04

DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME am 11.04.2017 in Stuttgart

Das zweiaktige Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME wird ab Dienstag, dem 11. April 2017 ein halbes Jahr lang bis einschließlich Dienstag, 31. Oktober in der Bundeshauptstadt Berlin im Stage Theater des Westens aufgeführt. Das Musicaltheater in der Kantstraße gehört zu den schönsten Musical- und Operettenbühnen in der Stadt. Das Theater wurde im Jahre 2003 wiedereröffnet. Seit Anfang der 2010er Jahre bietet es insgesamt 1.600 Sitzplätze. Für das Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME ist der Theatersaal in die Kategorien Premium sowie die Preisklassen 1 bis 5 aufgeteilt. Spieltage sind täglich außer montags; werktags mit einer Abend- und sonntags mit einer Nachmittagsvorstellung, sowie samstags mit je einer Aufführung am Frühnachmittag und abends.

Das Stage Theater des Westens ist mit der 40 Meter langen Hauptfassade, mit seiner Höhe von 22 Metern und mit den 9 Meter hohen Bogenfenstern ein regelrechter Blickfang. Auf der 20 Meter langen und 17 Meter tiefen Bühne ist ausreichend Platz für die Akteure. Im Theaterfoyer sorgen Kassettendecke, Blumenrosetten sowie mehrere Tausend Glühbirnen für eine geradezu einmalige Atmosphäre. Der Besucher wird beim Betreten des Theaters auf das mehrstündige Musical DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME ganz passend eingestimmt.

Grundlage für das Musical ist der gleichnamige Roman des französischen Schriftstellers Victor Hugo. Die Uraufführung war im Juni 1999 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin-Tiergarten. Die Musicalhandlung spielt im Paris der 1480er Jahre. Zu den Hauptakteuren gehören Quasimodo als missgebildeter Glöckner, der Domprobst Frollo sowie die attraktive Zigeunerin Esmeralda. Die Musicalbesucher werden nach der Musik des US-amerikanischen Komponisten und mehrfachen Oscar-Preisträgers Alan Menken bestens unterhalten.

Sie sollten frühzeitig an Ihre Ticketreservierung denken. Die Buchung ist denkbar einfach. Sie können wahlweise eine unverbindliche Anfrage online schicken, oder aber telefonisch über die Ticketline reservieren. Die ist täglich bis um 22.00 Uhr besetzt; werktags ab 08.00 Uhr, und am Wochenende eine Stunde später.

Ticket-Hotline: 04131 / 6972-200

Die Geschenkidee

Gutschein Mini Rechts

Ein einzigartiges Erlebnis verschenken!

Klassik Reisen:

Banner Klassik Reisen Hoch

Promi.news

Banner Promi News Hoch
Premieren 2017
Nach oben