Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Das Ronacher in Wien

Ronacher Wien

Adresse: Seilerstätte 9 • 1010 Wien • Österreich

Aktuell aufgeführte Musicals

Bodyguard Wien Keyvisual

BODYGUARD – DAS MUSICAL Wien

Jesus Christ Superstar Keyvisual

JESUS CHRIST SUPERSTAR

Das Ronacher in Wien trug früher den Namen Etablissement Ronacher und ist ein Theater im 1. Wiener Gemeindebezirk. Es befindet sich zwischen der Seilerstätte, der Himmelpfortgasse und der Schellinggasse. Gemeinsam mit dem Raimund Theater sowie dem Theater an der Wien bildet es die Spielstätten der Vereinigten Bühnen Wien.

Die Geschichte des Ronacher in Wien

Erbaut wurde das Gebäude, welches später zum Ronacher wurde, zunächst als allgemeines Wiener Stadttheater im Jahr 1871, der Entwurf stammte dabei von den beiden Architekten Ferdinand Fellner dem Älteren sowie Ferdinand Fellner dem Jüngeren. Mit dem Theater wollten die beiden Bauherren ein bürgliches Theater errichten, welches völlig ohne Zensur eine Konkurrenz zu den kaiserlichen Hoftheatern darstellen sollte. Die Eröffnung fand am 15. September 1872 mit der Aufführung von Schillers Demetrius statt. Lediglich zwölf Jahre nach seiner Eröffnung brannte das Gebäude am 16. Mai 1884 bis auf die Grundmauern herab. Weil das Gebäude nicht an allen Seiten komplett freisteht, wurde ein Wiederaufbau als Theaterhaus – aufgrund bestehender Brandschutzbestimmungen – nicht genehmigt. Die Brandruine wurde dann im Jahr 1886 von Anton Ronacher gekauft und ließ sie zwischen 188 und 1888 zu einem Ball- und Konzerthaus umbauen.

Das neue Ronacher war keinesfalls nur ein Schauspielhaus, sondern vielmehr ein Veranstaltungsort mit vielen Tischen und Stühlen – ähnlich wie ein Varieté. So durfte während der Vorstellungen gegessen, getrunken und geraucht werden. Aufgrund der recht schlechten Wirtschaftslage musste der Investor Ronacher das Projekt jedoch nur wenige Jahre später wieder aufgeben. Nach 1890 traten im Theater immer häufiger Artisten auf, was vor allem die Bevölkerung aus den Vorstädten Wiens anlockte und die Aristokratie dagegen eher vertrieb. Später komplettierte man das abwechlusgsreiche Programm durch Operetten, Gesangsaufführungen, Tanzshows und Revuen. Im Laufe der Zeit baute man das Ronacher dabei immer wieder um und passte es den Bedürfnissen der Gesellschaft stetig an.

Das Ronacher nach dem Zweiten Weltkrieg

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war das Ronacher bis zum Jahr 1955 das wichtigste Ersatztheater für das Burgtheater, welches von Bomben getroffen und stark geschädigt worden war. Ab 1956 traten wieder Künstler in Varieté-Shows an, bevor das Österreichische Fernsehen ab 1960 die Räumlichkeiten für verschiedene TV-Produktionen übernahm. Nachdem das Gebäude für mehr als zehn Jahre lang leer stand, erfolgte erst im Jahr 1986 wieder die Aufführung einer Operette, nämlich Cagliostro in Wien von Johann Strauß.

Das Haus wurde schließlich im Jahr 1987 von den Vereinigten Bühnen Wien aufgekauft und fortan weiter erfolgreich geführt. Unter anderem feierte das Musical CATS große Erfolge im Ronacher. Weiterhin kürte Architekturwettbewerb im selben Jahr die “dekonstruktivistische Aufstockung” des Gebäudes als Siegerprojekt. In den Jahren 2003, 2004 und 2008 war das Ronacher darüber hinaus der Gastgeber für die Verleihung des renommierten Nestroy-Theaterpreises, einer in Österreich hoch geschätzten Anerkennung in dieser Branche.

Das Ronacher in Wien – heute

Auch heute noch spielt das Ronacher eine sehr wichtige Rolle in der Wiener Theaterwelt. Derzeit bietet es eine Kapazität von 1.001 Stehplätzen und 40 Sitzplätzen. Die exakte Anzahl der Sitz- und Stehplätze ist variabel und kann abhängig von der entsprechenden Produktion angepasst werden.

Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung

Berechnen Sie hier einfach und schnell Ihre Fahrtroute zum Ronacher in Wien: geben Sie Ihren Startort ein und die Strecke wird angezeigt. Die Route lässt sich ganz leicht anpassen, indem Sie die Linie auf der Karte auf die gewünschte Strecke ziehen.

Übersicht Wien

Stadt Wien

Die Geschenkidee

Gutschein Mini Rechts

Ein Musical-Gutschein ist die ideale Geschenkidee. Drucken Sie ihn jetzt sofort aus und wir schicken Ihnen das Original kurzfristig zu.

Ronacher in Wien
Nach oben