Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Das Gershwin Theatre in New York

Das Gershwin Theatre am New Yorker Broadway trägt seinen Namen zu Ehren eines der bedeutendsten Komponisten, Pianisten und Dirigenten der USA, George Gershwin (1898-1937), und seines Bruders, dem Liedtexter und Librettisten Ira Gershwin (1896-1983).

Uris, Gershwin und die Hall of Fame

Der erste Vorhang am Gershwin in New York fiel am 28.11.1972. Zu diesem Zeitpunkt trug es noch den Namen Uris Theatre, benannt nach seinen Bauherren, den Gebrüder Uris. Erst im Jahr 1983 wurde es den Gershwin-Brüdern zu Ehren umbenannt. Mit 1900 Plätzen ist es das größte der neun Broadway-Theater der Nederlander-Organisation.

Im charakteristischen Rundbau des Theaters ist die Ruhmeshalle der Broadway-Theater (engl. “Broadway Theatre Hall of Fame”) untergebracht, in der Namen und Fotos berühmter Inszenierungen und Persönlichkeit der Öffentlichkeit präsentiert werden. Darüber hinaus können sich Theaterbesucher auch an einer üppigen Ausstellung von Kostümen, Premierengeschenken und Requisiten sowie Texten, Noten und persönlichen Memoarien diverser Broadway-Größen erfreuen, die sich über den gesamten Haupteingangsbereich erstreckt.

Veranstaltungen am Gershwin

Das Gershwin Theatre feierte als Uris Theatre am 28.11.1972 mit dem Musical “Via Galactica” Premiere und war das erste neue Schauspielhaus, das seit 1928 am Broadway errichtet wurde. Bauunternehmer und Broadway-Produzent Gerard L. Oestreicher (1917-1987) baute es mit James M. Nederlander (1922-), Vorsitzendem der Nederlander-Organisation und einem der größten noch lebenden Theaterbesitzer und Produzenten der USA, und leitete es nach seiner Fertigstellung für die ersten dreißig Jahre.

Das Gershwin Theatre begeistert seit nunmehr mehr als vier Jahrzehnten mit spektakulären Musicals, Konzerten, Balletts und Theaterstücken. Zu den jüngsten Attraktionen zählen das Musical “Oklahoma!” (2002), die irisch-keltische Stepptanzrevue “Riverdance” (2000) und das Musical “Candide” (1997) sowie das Musical “Show Boat” (1995) und der ägyptische Komponist und Sänger Raffi Cavoukian (1993). 1990 bot das Gershwin die Bühne für eine Neuinszenierung des Musicals “Anatevka” (engl. “Fiddler on the Roof”), das mit einem Tony-Award ausgezeichnet wurde.

Eine groß angelegte Bühnenadaption des Filmmusicals “Meet Me in St. Louis” kam im Jahr 1989 ans Gershwin Theatre. Die Liedschreiber und Texter der zugrundeliegenden Verfilmung, Ralph Blane und Hugh Martin, waren auch an dieser Umsetzung und ergänzenden Songs maßgeblich beteiligt.

Der weltweite Bühnenhit “Starlight Express” mit Musik von Andrew Lloyd Webber und Texten von Richard Stilgoe rollte 1987 im wahrsten Sinne des Wortes ans Gershwin. Rollschuhartisten und Sänger faszinierten das Publikum im beeindruckenden Set von Bühnendesigner John Napier.

Im Jahr 1985 schufen Camden und Green eine einzigartige Bühnenversion ihres Drehbuchs für “Singin’ in the Rain”. Mit altbekannten Songs von Arthur Freed und Nacio Herb Brown und allabendlich echtem Regen auf der Bühne verzauberte die Produktion live ebenso wie das filmische Original.

Die Siebziger Jahre brachten 1979 “Sweeney Todd” von Stephen Sondheim und Hugh Wheeler an den Broadway. Das Musical unter Regie von Harold Prince und mit Angela Lansbury und Len Cariou in den Hauptrollen heimste ganze acht Tony-Awards ein. 1977 triumphierten Yul Brynner und Constance Towers in einem Revival des Musicals “The King and I”. Im Jahr 1973 gab es sowohl eine Bühnenversion des Musicals “Gigi” als auch das Musical “Seesaw”, das als Adaption des Theaterstücks “Two for the Seesaw” mit einem Tony-Award ausgezeichnet wurde. Aktuell ist im Gershwin Theatre das Musical WICKED zu sehen.

Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung

Berechnen Sie hier einfach und schnell Ihre Fahrtroute zum Gershwin Theatre in New York: geben Sie Ihren Startort ein und die Strecke wird angezeigt. Die Route lässt sich ganz leicht anpassen, indem Sie die Linie auf der Karte auf die gewünschte Strecke ziehen.

Übersicht New York

Stadt New York

Die Geschenkidee

Gutschein Mini Rechts

Ein Musical-Gutschein ist die ideale Geschenkidee. Drucken Sie ihn jetzt sofort aus und wir schicken Ihnen das Original kurzfristig zu.

Gershwin Theatre in New York
Nach oben