Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Das Victoria Palace Theatre in London

Aktuell aufgeführte Musicals

BILLY ELLIOT London

Schon im Jahr 1832, lange bevor die Eisenbahn erfunden wurde, existierte das legendäre Victoria Palace Theatre in London, das auch heute noch eines der faszinierendsten Bauwerke der britischen Hauptstadt ist. Es befindet sich nahe der Victoria Street Station und ist auch heute noch ein bedeutender Veranstaltungsort für Musicals, Opernaufführungen, Theatershows und vieles mehr.

Als Strom im frühen 20. Jahrhundert endlich Einzug in Europa hielt, veränderte sich damit auch die Theaterwelt sehr stark. Man riss die älteste lizenzierte Musikhalle Londons ab und restaurierte das Gebäude aufwändig für 12.000 Pfund – damals eine riesige Summe. Trotz aller Erneuerungen behielt das Victoria Palace Theatre viel von seinem ursprünglichen Charakter, wie zum Beispiel das klassische Auditorium und die Umkleideräume.

Ein besonders schöner Teil des imposanten Gebäudes ist inbesondere das graue Foyer aus Marmor mit seinem prächtigen Marmosäulen im sizilianischen Stil und den Mosaik-Elementen in schimmerndem Gold und Weiß – das Theater zeigt sich an diesen Stellen noch in seiner ganzen Ursprünglichkeit. Außen wurden die Kuppel und das Vordach erst vor einigen Jahren neu restauriert. Heute umfasst der Zuschauerraum ganze 1.550 Plätze und ist rundum klimatisiert.

Noch bis vor einigen Jahrzehnten hatten die einzelnen Zuschauerbereiche – Sitzplätze, Grand Circle, Dress Circle – alle ihren eigenen Eingang und ihren eigenen Ticketschalter.
Seit 1911, dem Jahr, in dem das Victoria Palace Theatre sein neues Design von Frank Matcham erhielt, zierte eine vergoldete Statue der Primaballerina Anna Pavlova das Gebäude. Dies war die Hommage des Besitzers Alfred Butt an die Tänzerin. Jedoch wurde die Statue von Pavlova überhaupt nicht geschätzt – im Gegenteil: Jedes Mal, wenn sie das Gebäude mit dem Auto passierte, zog sie die Sonnenblenden herunter, um nicht daraufblicken zu müssen. Die Originalstatue wurde dann im Jahr 1939 abgenommen, bevor der Zweite Weltkrieg ausbrach und verschwand danach vollständig – sie erschien danach nie wieder.

Heute verfügt das Victoria Palace Theatre über ein prachtvolles, modernes Schiebedach, das einen klaren Kontrast zur Architektur des Theaters darstellt. Durch seine Mischung aus Tradition und Moderne ist das prächtige Victoria Palace Theatre ein einzigartiges Bauwerk in der britischen Hauptstadt, das auch ohne einen Besuch in einem Musical absolut einen Abstecher wert ist.

In der Regel finden Musicals und Theateraufführungen in saisonalen Abständen im Victoria Palace Theatre statt.

Weitere wichtige Informationen zum Victoria Palace Theatre

Für körperlich Behinderte und Rollstuhlfahrer ist eine separate Toilette im Theater vorhanden. Ein Zugang befindet sich an der Allington Street. Im Zuschauerraum sind Blindenhunde erlaubt, ebenfalls ist eine Beaufsichtigung des Hundes durch das Personal durch vorheriger Absprache möglich.
Weiterhin ist ein Infrarot-System inkl. Headset auf Wunsch ausleihbar – diese müssen allerdings im Voraus reserviert werden, damit eine Verfügbarkeit gewährleistet ist.

Parkmöglichkeiten am Victoria Palace Theatre

In der Cumberland Street und in der Rochester Row sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Deutlich gekennzeichnet sind diese durch gelbe Linien. Von dort aus beträgt der Fußweg zum Theater lediglich zwei Minuten.

Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung

Berechnen Sie hier einfach und schnell Ihre Fahrtroute zum Victoria Palace Theatre in London: geben Sie Ihren Startort ein und die Strecke wird angezeigt. Die Route lässt sich ganz leicht anpassen, indem Sie die Linie auf der Karte auf die gewünschte Strecke ziehen.

Victoria Palace Theatre in London
Nach oben