Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Das Novello Theatre in London

Aktuell aufgeführte Musicals

Mamma Mia Keyvisual

MAMMA MIA! London

Das Londonder Novello Theatre ist ein West End Theater, das sich in Aldwych im Bezirk City Of Westminster befindet. Es wurde in der Nähe des Waldorf Hotels, das genau wie das Aldwych Theater von W.G.R. Sprague entworfen worden war, erreichtet. Eröffnet wurde das Novello Theatre am 22. Mai 1905 von der Shubert Organisation – nur vier Jahre später benannte man es zunächst in Strand Theatre um. Eine erneute Neubenennung – zum Whitney Theatre – fand nochmals im Jahr 1922 statt, bevor es zwei Jahre wieder seinen vorherigen Namen erhielt.
Dieser Name wurde bis zum Jahr 2005 bestehen: Seitdem heißt es fortan Novello Theatre – zu Ehren von Ivor Novello, welcher zwischen 1913 und 1951 in einer kleinen Wohnung über dem Theater lebte.

Die Geschichte des Novello Theatres

Vor allem ab den 1940er Jahren begann die florierende Phase des Theaters, nachdem der Zweite Weltkrieg sein Ende gefunden hatte, es kamen immer wieder neue, gut besuchte Produktionen hervor, die auch heute noch Kultstatus besitzen, wie zum Beispiel NO SEX PLEASE, WE’RE BRITISH oder auch ARSENIC AND OLD LACE.

Im Jahr 1930 wurde das Novello Theater umfangreich und mit großem Aufwand renoviert. Bis in die 1970er Jahre hinein fanden danach immer wieder kleinere Umbauarbeiten statt. Nachdemn THE RAT PACK: Live From Las Vegas im Jahr 2005 das 100-jährige Bühnenjubiläum im Novello Theatre feierte, fand nochmals eine große Renovierung statt. Aktuell fasst das Theater 1.105 Zuschauer.

Im Jahr 2006 wurde das Novello Theatre Gastgeber der London-Premiere des bekannten Musicals FOOTLOOSE mit Cheryl Baker in der Hauptbesetzung, das bislang nur am Broadyway in New York zu sehen gewesen war. Ab 11. November räumte FOOTLOOSE seinen Platz für die Rückkehr der Royal Shakespeare’s Company. Anschließend begann das Broadway-Musical THE DROWSY CHAPERONE mit einer Europa-Premiere am Novello Theatre im Juni 2007.
In der Produktion zu sehen waren unter anderem Elaine Paige, Sommer Strallen, John Partridge und Bob Martin. Nach nur zwei Monaten Spielzeit wurde die Produktion allerdings aufgrund Publikummangels einstellt, obgleich die Kritik stets positiv gewesen war.

Am 10. Juli 2007, nur drei Tage nachdem das Ende von “Drowsy’s” verkündet wurden war, wurde das Novello Theatre der Veranstaltungsort einer neu interpretierten Musicalversion des MGM motion picture DESPERATELY SEEKING SUSAN mit musikalischer Untermalung von Blondie mit ihrer Sängerin Debbie Harry, produziert von Angus Jackson und mit Kelly Price sowie Emma Williams in den Hauptrollen. Das Musical feierte seine Weltpremiere am 15. November 2007, wurde allerdings schon nach zwei Monaten wieder eingestellt.

Eine schnelle Alternative ließ dennoch nicht lange auf sich warten: Es fand ein Transfer des bekannten und erfolgreichen SHADOWLANDS aus dem Wyndham’s Theatre in das Novello Theatre statt, welches anschließend vom Dezember 2007 über 12 Wochen hinweg bis zum Februar 2008 erfolgreich im Theater aufgeführt wurde. Produzent Phil McIntryre eröffnete danach im Jahr 2008 ZooNation’s Interpretation des Musicals INTO THE WOODS mit dem neuen Namen INTO THE HOODS, das bis heute als eines der erfolgreichsten im Novello Theater gilt.
Nach wie vor wechseln die aufgeführten Musicals mehrmals pro Jahr. Aktuell läuft hier das ABBA-Musical MAMMA MIA!.

Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung

Berechnen Sie hier einfach und schnell Ihre Fahrtroute zum Novello Theatre in London: geben Sie Ihren Startort ein und die Strecke wird angezeigt. Die Route lässt sich ganz leicht anpassen, indem Sie die Linie auf der Karte auf die gewünschte Strecke ziehen.

Novello Theatre in London
Nach oben