Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Gutscheine zu Weihnachten

Die Geschenkidee – auch für Kurzentschlossene:

gutschein-startseite

Ein orientalisches Erlebnis verschenken:

MISS SAIGON als Geschenk-Gutschein

Das Musical:

MISS SAIGON erzählt eine dramatische Liebesgeschichte in den 1970er Jahren zur Zeit des Vietnamkriegs. Während des Kriegs verliebt sich der amerikanische GI Chris in das vietnamesische Mädchen Kim. Aus der Liebe entsteht ein Kind, von dem Chris jedoch nie erfährt, da er Vietnam verlässt. Zurück in der amerikanischen Heimat baut er sich zwar mit der Amerikanerin Ellen ein neues Leben auf, doch er kann Kim nicht vergessen. Schließlich treffen sich die beiden in Bangkok wieder – erstmals erfährt Chris von seinem Sohn Tam.

Berührende Tragik

Das tragische Musical von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg beruht auf der französischen Novelle “Madame Chrysanthemum”. Schon Puccini bediente sich für seine Oper “Madame Butterfly” an der Vorlage aus Frankreich. 1989 feierte MISS SAIGON seine umjubelte Premiere in London. Die berührende Geschichte um Kim und Chris fand danach ihren Weg an den Broadway und 1994 auch nach Deutschland. In Stuttgart ergatterte hier seinerzeit Deutschlands Musical-Star Uwe Kröger nach seinem Erfolg als “Tod” in Elisabeth seine zweite große Hauptrolle. 2009 schließlich fand MISS SAIGON auch seinen Weg auf die Kinoleinwand. Im Mai 2014 wird es sein großes Comeback in London feiern.

Mit gleich drei Tony Awards wurde MISS SAIGON ausgestattet, darunter auch je einen Award für die beiden Hauptdarsteller Lea Salonga und Jonathan Pryce. 1991 wurde es bereits am Broadway als das beste Musicals des Jahres gefeiert und brach einige Rekorde. Insgesamt ist es das zwölftlängste Musical, das jemals am Broadway gespielt wurde. In Deutschland schaffte es das Musical auf rund fünf Jahre Spielzeit in Stuttgart und wurde danach für eine Saison am Stadttheater Klagenfurt aufgeführt. Nach seinem Hype in den 90er Jahren verschwand MISS SAIGON ein wenig in der Versenkung, was keine Aussage über seine Güte darstellt.

Der Amerikanische Traum

Gesellschaftlicher Hintergrund des Musicals ist zudem der Amerikanische Traum. Nicht nur Protagonistin Kim, sondern auch zahlreiche weitere Vietnamesen sehnten sich nach einem erfüllten Leben in Amerika – fernab ihrer diktatorischen Heimat. Dem Amerikanischen Traum, der sich für Kim leider nie erfüllen wird, ist im Finale ein eigener Song gewidmet.

MISS SAIGON entführt Sie in eine traurige Zeit voller Glaube, Liebe und Hoffnung. Beim Mitfiebern für Kim und Chris entdeckt jeder Zuschauer andere Facetten der Werte, die in solchen Zeiten zählen. Der historische Rückblick gepaart mit der tragischen Liebe lädt ein, für einen Abend in die ferne Welt Vietnams einzutauchen.

Besser beraten durch Musical-Fans:

Callback-Service

Kostenlos und unverbindlich

Tipps zum Thema:

Das Wichtigste auf einen Blick:

Haben Sie noch andere Fragen?
Wir beraten Sie gern. ​

Ticket-Hotline: 04131 – 6972-200

Tipps zum Thema:

tipps-theater-saal

Wo sind die besten Plätze im Theater?

Antworten hier: 04131 – 6972-200

MISS SAIGON London
Nach oben