Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Gutscheine zu Weihnachten

Die Geschenkidee – auch für Kurzentschlossene:

gutschein-startseite

Ein unvergessliches Erlebnis verschenken:

LES MISERABLES als Geschenk-Gutschein

Das Musical:

Die Story: Das Erfolgsmusical nach Victor Hugos Roman

Hier bekommen Sie Karten und Tickets für LES MISERABLES. Die Aufführung dieses fantastischen Musicals läuft in London im The Queen’s Theatre. Holen Sie sich vorab Informationen über LES MISERABLES und andere Musicals in London.

Das Musical LES MISERABLES basiert auf Victor Hugos Roman “Die Elenden” aus dem Jahr 1862 und wurde am 17. September 1980 im Pariser Palais des Sports uraufgeführt. Fast exakt fünf Jahre später kam die Show in London heraus. Die Musik schrieb Claude-Michel Schönberg, die französischen Songtexte stammen von Alain Boublil und Jean-Marc Natel. Der gebürtige Südafrikaner Herbert Kretzmer überarbeitete deren Fassung für die Londoner Premiere grundlegend: Seine Textvariante wurde zur Grundlage der meisten folgenden Produktionen.

Die Handlung

Toulon, 1815: Jean Valjean, der aus Hunger nur ein Brot gestohlen hatte, kommt nach neunzehn Jahren aus dem Zuchthaus frei. Ihm gelingt ein Neuanfang, und acht Jahre später ist er Fabrikbesitzer und Bürgermeister in Montreuil. Dort begegnet er dem Polizeiinspektor Javert, den er aus seiner Gefängniszeit kennt und der dem ehemaligen Sträfling noch immer nicht über den Weg traut.

Zu Valjeans Arbeiterinnen gehört Fantine, die ihre uneheliche Tochter Cosette zu den habgierigen Wirtsleuten Thénardier gegeben hat. Aus Geldnot muss sie sich prostituieren, gleichfalls ist sie todkrank. Valjean verspricht ihr, Cosette zurückzuholen. Doch ihm droht die erneute Verhaftung durch Javert: Nach Fantines Tod flieht er mit Cosette nach Paris.

Wiederum neun Jahre später, im Sommer 1832, tobt in der Hauptstadt die Julirevolution. Unter den Barrikadenkämpfern ist der Student Marius, der sich in die fast schon erwachsene Cosette verliebt hat. Ihr Ziehvater Valjean hingegen trifft inmitten des Aufstands auf Javert, der gegen die Revolutionäre vorgeht. Valjean bietet sich die Chance, seinen Widersacher zu töten, doch er lässt ihn gehen. Angesichts dieser moralischen Größe gerät Javerts Weltbild ins Wanken: Er stürzt sich in die Seine.

Nachdem die Revolution niedergeschlagen wurde, feiern Marius und Cosette ihre Hochzeit. Valjean ist inzwischen alt und krank. Er bekennt Cosette alle Verfehlungen seines Lebens und stirbt in ihren Armen.

Die Londoner Produktion

LES MISERABLES feierte am 8. Oktober 1985 im Barbican Centre in der Londoner Innenstadt Premiere. Bereits zwei Monate später zog das Musical ins Palace Theatre um. Hier gingen mehr als 7.600 Aufführungen über die Bühne. Seit April 2004 ist LES MISERABLES im etwas kleineren Queens Theatre ansässig und gehört heute zu den Shows mit der längsten Laufzeit überhaupt.

Produziert wurden die britischen Vorstellungen von Cameron Mackintosh, die Inszenierung übernahmen die bei der Royal Shakespeare Company tätigen Regisseure Trevor Nunn und John Caird. Andreane Neofitou entwarf die Kostüme, John Napier gestaltete das Bühnenbild: Um die Zeitsprünge und Szenenwechsel der Handlung zu illustrieren, setzte er auf eine Drehbühne, diverse Hubpodien und Zugmechanismen. Zur Premiere war Colm Wilkinson in der Rolle des Jean Valjean zu sehen, seinen Gegenspieler Javert verkörperte Roger Allam. Zur Originalbesetzung gehörten darüber hinaus Michael Ball (Marius), Patti LuPone (Fantine) und Rebecca Caine (Cosette).

Bis heute hat die Produktion zahlreiche Auszeichnungen erhalten. So gewann LES MISERABLES 2012 den Lawrence Olivier Award in der Sparte “Most Popular Show” und war 1985 gleichfalls als “Bestes Musical” nominiert. In den USA folgten mehrere Tony Awards und Drama Desk Awards. Da der Broadway die Londoner Show übernommen hatte, wurde indirekt auch das britische Künstlerteam mitgeehrt.

Besser beraten durch Musical-Fans:

Callback-Service

Kostenlos und unverbindlich

Tipps zum Thema:

Das Wichtigste auf einen Blick:

Haben Sie noch andere Fragen?
Wir beraten Sie gern. ​

Ticket-Hotline: 04131 – 6972-200

Tipps zum Thema:

tipps-theater-saal

Wo sind die besten Plätze im Theater?

Antworten hier: 04131 – 6972-200

LES MISERABLES London
Nach oben