Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Gutscheine zu Weihnachten

Die Geschenkidee – auch für Kurzentschlossene:

gutschein-startseite

Ein schönes Erlebnis verschenken:

BILLY ELLIOT als Geschenk-Gutschein

Das Musical:

Die Story: Die Geschichte des jungen Tänzers

Hier bekommen Sie Karten und Tickets für BILLY ELLIOT. Die Aufführung dieses fantastischen Musicals läuft in London im Victoria Palace Theatre. Holen Sie sich vorab Informationen über BILLY ELLIOT und andere Musicals in London.

Das Musical BILLY ELLIOT basiert auf dem gleichnamigen Spielfilm des britischen Regisseurs Stephen Daldry. Der preisgekrönte Streifen kam im Herbst 2000 in die Kinos, die Bühnenadaption hingegen war seit dem 31. März 2005 in einigen Voraufführungen zu sehen und feierte am 11. Mai 2005 ihre offizielle Premiere. Herausgebracht wurde BILLY ELLIOT am Victoria Palace Theatre mitten im Theaterviertel West End. Dort läuft die Produktion bis heute.

Die Handlung

Durham, Mitte der Achtzigerjahre: Der elfjährige Billy lebt mit seinem Vater, seinem älteren Bruder Tony und der Großmutter in ärmlichen Verhältnissen, die Mutter ist bereits vor einiger Zeit gestorben. Eines Tages beobachtet er nach dem Boxtraining die Ballettklasse von Mrs Wilkinson, die in derselben Halle unterrichtet. Er findet Gefallen am Ballett, Mrs Wilkinson ihrerseits erkennt sein Talent. Seiner Familie wagt Billy nichts von seiner neuen Leidenschaft zu sagen. Der Vater und Tony, beides Bergarbeiter, haben angesichts drohender Minenschließungen und heftiger Streiks ohnehin andere Probleme. Doch letztlich kommt Billys Geheimnis heraus: Sein Vater verbietet ihm das Tanzen, erkennt später jedoch, wie viel Billy das Ballett bedeutet.

Inzwischen hat Mrs Wilkinson ihren begabten Schüler für die Aufnahmeprüfung an der Londoner Royal Ballet School angemeldet. Um die Fahrtkosten zusammenzubekommen, wird Billys Vater zum Streikbrecher. Tony hält ihn für einen Verräter, dann aber solidarisieren sich die Bergarbeiter mit der Familie: Alle sammeln Geld. Aber das Vortanzen an der noblen Ballettschule steht unter keinem guten Stern. Billy glaubt, nicht gut genug gewesen zu sein und geht aus Frust auf einen seiner Mitbewerber los. Ein solches Verhalten kann die Schulleitung natürlich nicht dulden.

Den endgültigen Bescheid, ob er aufgenommen oder abgelehnt wurde, erhält Billy später per Post. Zu aller Überraschung darf er an der Royal Ballet School studieren: Nun muss er seine Heimatstadt verlassen und fern von seiner Familie seinen eigenen Weg gehen.

Das Produktionsteam und das Ensemble

Die Musik für BILLY ELLIOT komponierte kein Geringerer als Elton John. Das Buch und die Songtexte schrieb der Dramatiker und Drehbuchautor Lee Hall, der bereits das Skript für die Filmvorlage verfasst hatte. Auch die Inszenierung und die Choreografie Übernahmen die schon für den Kinofilm verantwortlichen Künstler: Die Regie lag erneut in den Händen von Stephen Daldry und für die Tanzszenen wurde auch jetzt Peter Darling verpflichtet.

Die Titelrolle teilten sich zu Anfang die Nachwuchsschauspieler James Lomas, George Maguire und Liam Mower, die mit ihren dreizehn, vierzehn und fünfzehn Jahren etwas älter als die Figur des Billy waren. Den Vater verkörperte Tim Healy, als Billys Bruder Tony war Joe Caffrey zu sehen. Die Partie der Mrs Wilkinson sang und spielte Haydn Gwynne, die diese Rolle auch bei der späteren Broadway-Premiere in New York übernahm.

BILLY ELLIOT wurde 2006 mit dem Lawrence Olivier Award als “Bestes Musical” ausgezeichnet. Dieser wichtigste Theaterpreis Großbritanniens ging gleichfalls an die Billy-Darsteller Lomas, Maguire und Mower, an Peter Darlings Choreografie und an das Sounddesign. Darüber hinaus kürte das Publikum die Produktion 2013 mit dem Audience Award for the Most Popular Show. Und tatsächlich: Ein Ende des beliebten Musicals ist bis heute nicht in Sicht.

Besser beraten durch Musical-Fans:

Callback-Service

Kostenlos und unverbindlich

Tipps zum Thema:

Das Wichtigste auf einen Blick:

Haben Sie noch andere Fragen?
Wir beraten Sie gern. ​

Ticket-Hotline: 04131 – 6972-200

Tipps zum Thema:

tipps-theater-saal

Wo sind die besten Plätze im Theater?

Antworten hier: 04131 – 6972-200

BILLY ELLIOT London
Nach oben