Telefondame

Wir beraten Sie gern: Telefonicon04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

Stage Theater im Hafen

Das Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN spielt im Stage Theater im Hafen Hamburg!

Stage Operettenhaus

Das Musical KINKY BOOTS spielt im Stage Operettenhaus Hamburg!

Stage Theater Neue Flora

Das Musical Disneys ALADDIN spielt im Stage Theater Neue Flora Hamburg!

Stage Theater an der Elbe

Das Musical MARY POPPINS spielt im Stage Theater an der Elbe Hamburg!

Das Musical TANZ DER VAMPIRE Stage Theater an der Elbe Hamburg!

Schmidts TIVOLI

Das Musical HEIßE ECKE spielt im Schmidts TIVOLI Hamburg!

Theater in Hamburg

Die Geschenkidee

Ein Musical-Gutschein ist die ideale Geschenkidee. Drucken Sie ihn jetzt sofort aus und wir schicken Ihnen das Original kurzfristig zu.

Familientage:

Familientage

Familientage

Bis zu 15% sparen!

Kleine Geschichte der Theater, Musicals und Shows in Hamburg

Die Geschichte der Hamburger Musicals ist untrennbar mit der Amüsiermeile Reeperbahn verbunden, an der eine große Zahl der Hamburger Privattheater entstanden. Alleine am Spielbudenplatz, dem östlichen Ende der Reeperbahn, befinden sich mit dem Operettenhaus, dem Schmidt-Theater (einschl. Schmidts Tivoli), dem St. Pauli Theater und dem Imperial Theater vier erfolgreiche Privattheater etabliert. Vor allem Operetten, Singspiele, Revuen und frühe Musicals wie Freddy Quinns „Der Junge von St. Pauli“ wurden hier viele Jahre lang gespielt, eine Tradition, die vor allem Schmidts Tivoli aufrecht erhält. Neben der leichten Muse hat auch die gehobene Unterhaltung in Hamburg seinen Platz, u.a. im preisgekrönten Thalia Theater, im Deutschen Schauspielhaus und in der Hamburger Staatsoper. Einen ganz besonderen Platz im Herzen der Hamburger besetzt das Mundarttheater Ohnsorg, das durch TV-Ausstrahlungen in ganz Deutschland bekannt und geliebt wurde. Ergänzt wird das umfangreiche Theaterangebot in Hamburg zusätzlich durch Cabarets und Comedy Acts wie dem populären QUATSCH COMEDY CLUB und dem Dinnertheater Fliegende Bauten mit Akrobatik und Zirkuseinlagen.

Musicals in Hamburg – eine Erfolgsgeschichte

Das goldene Zeitalter der Musicals in Hamburg, das bis heute fortdauert, begann genau genommen im Jahr 1986 mit der deutschen Uraufführung des sensationell erfolgreichen Musicals CATS im seinerzeit leerstehenden Operettenhaus, das der Hamburger Senat dem Musicalproduzenten Friedrich Kurz für einen symbolischen Betrag überließ. Wie an anderen Orten wurde CATS auch in Hamburg ein riesiger Erfolg und sorgte für einen Touristenboom an der Elbe. Als 1990 im neugebauten Theater Neue Flora DAS PHANTOM DER OPER hinzu kam, verstärkte sich der Boom weiter – aus ganz Deutschland kamen Besucher, um die großen Musicals in Hamburg zu sehen. In ihrem Windschatten entstanden kleine Off-Theater wie das Imperial Theater, sowie mit dem Theater im Hafen ein weiteres kommerzielles Musicaltheater, in dem zunächst BUDDY, ein Biografie-Musical über Buddy Holly aufgeführt wurde. Als der niederländische Produzent Joop van den Ende auf den deutschen Markt trat, siedelte er die Büroräume seiner Firma Stage Entertainment in der Hamburger Speicherstadt an und gründete zudem eine Ausbildungsstätte für junge Musicalkünstler, die in seinen Musicals in Hamburg und an anderen Orten schnell Engagements fanden. Stage Entertainment übernahm zunächst das Theater im Hafen, das aufwändig renoviert wurde, ehe im Jahr 2001 das Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN Premiere feierte. Später folgte die Übernahme des Operettenhauses und der Neuen Flora, in der seitdem eine Vielzahl von deutschen Uraufführungen zu sehen waren, darunter z.B. SISTER ACT, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, DIRTY DANCING, Disneys Musical TARZAN®, MAMMA MIA! oder TITANIC. Neben den Großproduktionen der Stage Entertainment hat sich im benachbarten Schmidt-Theater das St.Pauli-Musical HEISSE ECKE als erfolgreicher Dauerbrenner unter den Musicals in Hamburg etabliert, der seit mittlerweile fünf Jahren zu sehen ist.

Etwas ganz Besonderes: Musicalfreuden auf dem Kiez

Wer Hamburg besucht, der wird sich natürlich den Kiez und die Reeperbahn nicht entgehen lassen wollen. Das weiß die Stadt natürlich und bietet somit allen Liebhabern von Kunst und Kultur Musicals direkt auf dem Kiez an. Dort begeistert ROCKY die Massen. Allerdings sollte man sich für einen Musicalbesuch auf dem Kiez seine Karten schon sehr frühzeitig sichern, wenn man nicht leer ausgehen möchte. Dies gilt vor allem für die Wochenenden – unter der Woche haben Kurzentschlossene hier eher eine Chance. Wer sich lieber ein anderes Musical ansehen möchte, der hat immer noch die Möglichkeit, sich für DAS PHANTOM DER OPER zu entscheiden oder für Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN. So bietet Hamburg abwechslungsreiche Musicals – romantisch, energiegeladen, faszinierend oder ideal für Kinder. Trotzdem hat die Metropole Hamburg noch mehr zu bieten. Dazu gehört auf jeden Fall das mittlerweile fest zu Hamburg gehörende Musical HEISSE ECKE, ein echtes St. Pauli Musical und ein absolutes Muss für die Besucher Hamburgs. Im Schmidts TIVOLI werden hingegen Aufführungen geboten, in denen es ganz um das typische Kiez-Leben geht. So trifft man hier die ganz harten Jungs ebenso wie alle neugierigen Kiez-Besucher und kann eine mitreißende Story erleben, die mit viel Liebe zum Detail inszeniert wurde. Sie ist auf jeden Fall eine der typischsten Hamburg-Shows. Das Tivoli selbst hat aber noch mehr sehr unterhaltsame Shows auf Lager und ist somit in jedem Fall einen Besuch wert, auch wenn sich Besucher keine Sorgen machen müssen, etwa die HEISSE ECKE zu verpassen. Diese wird nämlich aufgrund ihrer enormen Beliebtheit jeden Abend gespielt.

Viel zu bieten für Musicalfans

Auch in Zukunft wird die Musicalszene in Hamburg viel Spannung und Unterhaltung bieten können. Neu gebaut wurde das Theater an der Elbe, das in Kürze fertiggestellt sein wird. Bald also wird es hier richtig rundgehen, und den Anfang wird das bis jetzt noch nie aufgeführte Musical DAS WUNDER VON BERN machen. Die Uraufführung dieses Musicals, das natürlich besonders für Fußballfans sehenswert ist, soll im November in Hamburg uraufgeführt werden. Ein echtes Fußballmusical direkt an der Elbe – das ist auf jeden Fall ein Erlebnis für die ganze Familie, für das sich auch mal eine kleine Extratour nach Hamburg lohnt. Mit dem neuen Bau wird Hamburg dann mit nicht weniger als vier Theatern für Musicals aufwarten können und daher natürlich maximale Abwechslung und Spannung in das Leben der Musicalinteressierten aus ganz Deutschland bringen.

Musicaltickets für Hamburg

Bei uns erhalten Sie Eintrittskarten für alle Musicals in Hamburg, sowohl für die aktuellen Hits der Stage Entertainment als auch für die kleineren Theater und Tourneeproduktionen, die mit ihren Musicals in Hamburg gastieren. Auf Wunsch buchen wir gerne Übernachtungen in einem Hotel Ihrer Wahl für Sie hinzu und helfen Ihnen, die Anreise per Bahn oder Flugzeug zu organisieren. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

The Bright Sights of HAMBURG
Nach oben