Telefondame

Wir beraten Sie gern: 04131 - 6972-200

7 Tage die Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr

GOP Varieté- Veranstaltungsorte:

GOP Varieté Hannover

GOP Varieté Bad Oeynhausen

GOP Varieté Münster

GOP Varieté München

GOP Varieté Bremen

GOP Varieté:

GOP Varieté „Wir sind die Show“

GOP ist eine ebenso bekannte wie gängige Abkürzung für den Georgspalast, ein Varietétheater in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Der Georgspalast wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet. Damals wie heute befindet sich das GOP in einem mittlerweile denkmalgeschützten Gebäude in der Innenstadt, direkt gegenüber vom städtischen Opernhaus. Nach Eröffnung des GOP Varietétheaters verliefen die folgenden Jahrzehnte überaus erfolgreich. Nach Ende des zweiten Weltkrieges wurde das GOP im Jahre 1947 erneut in Betrieb genommen, 15 Jahre später jedoch geschlossen. Nach einer 30jährigen Pause entschied sich die Unternehmerfamilie Grote Im Jahre 1992 dazu, das GOP Varietétheater wieder zu eröffnen. Mitte der 2010er Jahre, also ein Vierteljahrhundert später, steht das GOP besser und erfolgreicher da denn je. Betreiber ist die GOP Entertainment-Group GmbH & Co. KG mit Sitz in der westfälischen Kleinstadt Büren im Landkreis Paderborn. Geschäftsführender Gesellschafter ist Hubertus Grote, Nach der erfolgreichen Neueröffnung des GOP Hannover wurden bisher bundesweit sechs weitere GOP Varietétheater eröffnet. In Nordrhein-Westfalen sind es die Standorte Bad Oeynhausen, Essen, Münster und ab/seit September 2016 Bonn, darüber hinaus Bremen im Norden und München im Süden Deutschlands.

Der GOP-Slogan lautet „Wir sind die Show“

Zu einer Varietéshow gehört beim GOP auch die Bewirtung mit dem GOP-Menü am gebuchten Sitzplatz im Theatersaal. Jedes GOP bietet Platz für mehrere Hundert Besucher an Zweier- bis Achtertischen. Die mehrstündige GOP Varietéshow sorgt für Unterhaltung, Spannung und Nervenkitzel pur. Gleichzeitig wird der GOP-Besucher kulinarisch verwöhnt. Das ausgewählte Zwei- oder Dreigangmenü wird eine Stunde vor Showbeginn serviert. Gut gesättigt kann sich der Besucher voll und ganz auf die Vorstellung konzentrieren und anschließend nach Belieben im GOP verweilen. Hier hat jedes von ihnen seine Besonderheit mit Restaurant, mit Foyer und mit einer Bar.

In jedem GOP wechselt die Vorstellung im Zweimonatsrhythmus. Der Theatersaal ist modern ausgestattet, übersichtlich bestuhlt und bietet dem Besucher ein geradezu einmaliges Ambiente als ganz typische GOP-Atmosphäre. Die Spielpause während der Vorstellung benötigt der Besucher dringend, um sich von Lachen, Nervenkitzel und Staunen zu erholen. Mit einem Satz gesagt: Jeder GOP-Besuch ist ein eigenes Erlebnis und buchstäblich sein Geld wert.

In mehreren GOPs trägt das Restaurant den Namen Leander. Das ist eine Hommage an die Sängerin und Schauspielerin Zarah Leander. Anfang der 1960er Jahre hat sie im damaligen GOP einen Monat lang gastiert. Besucher und Fans waren von ihrem Können, aber auch von ihrer Persönlichkeit reihenweise begeistert. Heutzutage steht das GOP-Restaurant Leander für eine erlesene, ideenreiche und auch leichte Küche. In jedem Leander ist der Chefkoch ein Meister seines Fachs. In den Genuss seines Könnens kommen sowohl die Besucher der Varietéshow als auch die Restaurantgäste. Eins ist auch ohne das andere möglich.

GOP ist bundesweit zu einem festen Begriff für erfolgreiches Varieté mit Akrobatik, Artistik, Musik, Tanz und Unterhaltung geworden.

Tipps zum Thema:

Wo sind die besten Plätze im Theater?

Antworten hier: 04131 / 6972-200

Besser beraten durch Musical-Fans:

Callback-Service

Kostenlos und unverbindlich

GOP Varieté
Nach oben